Start

Einloggen

Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
News : Kaarst Total 2012
An 02.09.2012 20:40:00 (2905 Lesen)

Das Thermometer zeigt 20 Grad Celsius, die Sonne scheint und „Kaarst-Total 2012“ ist in vollem Gange. Die Besucher feiern ausgelassen die 14. Auflage des bekannten Stadtfestes.

Auch das DRK Kaarst-Büttgen ist in diesem Jahr wieder vor Ort und sorgt für die Sicherheit der Stadtfestbesucher. In Spitzenzeiten sind bis zu 35 Helfer ehrenamtlich in ihrer Freizeit für die Bevölkerung im Einsatz.

Ob es sich nun „nur“ um ein Blasenpflaster, oder einen schwerwiegenden Notfall handelt, die Helfer des DRK sind für alle Fälle bestens aufgestellt.

Wie Wichtig die ehrenamtliche Arbeit der Helfer des DRK ist, machte auch Bürgermeister Moormann in seiner Ansprache anlässlich der Indienststellung des neuen Rettungswagens des DRK Kreisverbandes Grevenbroich e.V. deutlich.

Das Stadtfest könne ohne den ehrenamtlichen Einsatz der Helfer in dieser Form gar nicht stattfinden, so Moormann.

2012_09_02_KaarstTotal

Seinen ersten Notfalleinsatz im Kaarster Stadtgebiet hat der neue Rettungswagen bereits am Freitag Abend vor dem Stadtfest übernommen als während der Vorbereitungen für den Sanitätswachdienst eine Anfrage über die Kreisleitstelle einging, ob ein Rettungswagen für einen häuslichen Notfall zur Verfügung stehen würde.

Bis zum Sonntag Nachmittag mussten die Helfer des DRK zum Glück weitestgehend nur leichtere Verletzungen versorgen. Am Samstag waren insgesamt fünf Transporte aufgrund schwerer Verletzungen in Krankenhäuser notwendig.

Insgesamt ist der Einsatz aus Sicht des DRK bereits jetzt ein voller Erfolg.

 
Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.

Mach Mit!

Nächste Blutspende

..
: - :


..
: - :


Termine in anderen Städten finden Sie beim Blutspendedienst-West

Spendensuche