Rosenmontagszug in Büttgen

Datum 06.02.2008 07:20:00 | Thema: News

Das DRK, Ortsverein Kaarst-Büttgen hat am 4. Februar 2008 wieder die Sanitätsdienstliche Betreuung des Rosenmontagszuges in Büttgen übernommen. Insgesamt brauchten die 14 Helferinnen und Helfer mit einem Rettungswagen, zwei Krankenwagen und einem Mannschaftswagen als Einsatzleitung glücklicherweise nur zweimal Erste-Hilfe leisten.


Original-Bild

Im Gegensatz zu früheren Jahren gab es keine Alkoholbedingten Einsätze, so dass die beiden Einsatzleiter, Ingo Danziger und Markus Rühle, von einem angenehm ruhigen Dienst sprachen. Ein Danke für die gute Zusammenarbeit gilt neben der Polizei und der Feuerwehr Kaarst auch einem Helfer der DLRG, der nach dem Rosenmontagszug einem unserer Krankenwagen Pannenhilfe leistete. Die ehrenamtlichen Kameraden des OV Kaarst-Büttgen und den beiden Helfern aus dem Ortsverein Grevenbroich, hatten sich alle schon um 10:30 Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück in der Fahrzeughalle getroffen und konnten um 17:00 Uhr den Dienst beenden.





Dieser Artikel stammt von Deutsches Rotes Kreuz Bereitschaft Kaarst
http://www.drk-kaarst.de

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.drk-kaarst.de/modules/news/article.php?storyid=102